11.07.2018 - Rinderfilet auf gerösteten Eierschwammerln und gebratenem Serviettenknödel mit geschlagener Pilzrahmsauce und gehackter Petersilie

Sag zum Abschluss leise Servus, sang einst ein bekannter Entertainer. Abschied soll dies keineswegs sein, doch eine temporäre Pause der Mittwochnacht. Wir sind von 12. bis zum 26. Juli im Urlaub, folglich fällt die Veranstaltung für die nächsten zwei Termine aus. Urheberrechtlich darf dieser Name gerne in der besagten Zeit von jemandem verwendet werden. Denkbar wären zum Beispiel "Mittwochnacht bei uns im Garten", oder "Mittwochnacht beim ..." ,doch kann es sein, dass wir uns dann dort blicken lassen.

Doch vor dieser kurzen Sommerpause lassen wir noch einmal das Rinderfilet in die Pfanne und zupfen die Petersilie aus dem Garten, dass diese nicht das Kräuterbeet überwuchen möge. Die Pilze werden scharf angebraten und der entstandene Saft wird mit Obers und Gewürzen verfeinert und separat, mit CO2 versetzt, auf den Teller dressiert. Die Serviettenknödel werden mit brauner Butter angeröstet und bilden anschließend den Sockel für die Schwämme und das rosa gebratene Edelstück des Rindes.
Hierzu sollte eigentlich alles gesagt sein und wir freuen uns nach unserer Pause auf weiter lukullische Momente bei "Mittwochnacht beim Sommerwirt".

Auf Euer Kommen freut sich Felix jun.